Loading...

News


Neue April-Babys - Update
Eichhörnchenmama Mia am 26.04.2011 um 13:12 (UTC)
 Update 26.04.11
Die 4 Püschels haben sich gut eingelebt und durften zu Ostern in den größeren Käfig ziehen.
Jetzt gibt`s Bilder von den 4-ren in der Fotogalerie.

Willi und Flitzer sind auch umgezogen. Sie bewohnen jetzt die Zimmervoliere und üben eifrig Klettern und Verstecken in den Fichtenzweigen.
 

Neue April-Babys
Eichhörnchenmama Mia am 18.04.2011 um 08:28 (UTC)
 Hochsaison in der Münchner Eichhörnchen-Auffangstation.
Täglich werden mehrere halbwüchsige Eichhörnchen in die Auffangstation gebracht. Die Meisten sind zum Glück gesund. Leider sind auch einige Eichhörnchen mit Sturzverletzungen oder Katzenbissen dabei.

Am 17.04.11 haben wir wieder 4 Eichhörnchen-Findlinge übernommen. Es sind 1 dunkelbrauner und 2 hellbraune Buben und 1 schwarzes Mädchen. Die Geschwister sind ca. 5 Wochen alt und noch nicht alleine überlebensfähig.
Nach einer Rettungsaktion durch die Feuerwehr sind die Eichhörnchen noch sehr verschreckt. Hoffentlich gewöhnen sie sich schnell ein.
Dann gibt es auch Bilder von ihnen in der Fotogalerie.
 

Eichhörnchen-Pflegestation in Dillingen aktiv
Eichhörnchenmama am 15.04.2011 um 09:05 (UTC)
 Seit dem 10.04.11 ist nun auch die neue Eichhörnchen-Pflegestation in Dillingen aktiv.
Dort sind 4 etwa 5-6 Wochen alte Eichhörnchen-Mädchen eingezogen:
die älteste der Damenrunde: Susi,
die aufgeweckte Coco,
die gute Esserin Timberland und
die jüngste: Dani.
Die Hörnchen wiegen zwischen 80g und 110g, sind gesund und werden jeden Tag neugieriger.
Für die Eichhörnchen-Pflegestation gibt es eine eigene Fotogalerie.


 

April 2011
Eichhörnchenmama Mia am 12.04.2011 um 14:18 (UTC)
 Die Eichhörnchen-Auffangstation hat schon alle Hände voll zu tun.
Und nun hat die Eichhörnchen-Saison auch in der Pflegestation Aschheim begonnen:

Am 03.04.2010 sind die beiden ca. 6 Wochen alten Eichhörnchen-Jungs Willi und Flitzer eingezogen.

Die Hörnchen wurden von einer Familie stundenlang in ihrem Garten beobachet in der Hoffnung, dass sich die Eichhörnchen-Mutter zeigt und sich um ihre Kinder kümmert.
Als die Familie schließlich näher an die Eichhörnchen-Babys heran ging, liefen zwei der hungrigen Nager gleich auf sie zu und kletterten an ihnen hoch.
Ein drittes Eichhörnchen-Baby kam leider nicht heran. Es wurde am nächsten Tag von einer Katze erwischt.
Die beiden Buben sind gesund und sehr verspielt. Sie dürfen bestimmt bald in die große Voliere.
Bilder in der Fotogalerie.

 

Neuigkeiten aus der Eichhörnchen-Pflegestation
Eichhörnchenmama Mia am 08.02.2011 um 14:08 (UTC)
 Hier findet Ihr künftig alle Neuigkeiten aus der Eichhörnchen-Pflegestation.

 

<- Zurück  1 ...  7  8  9  10  11  12  13 14 

Weiter->






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:


Aschheim