Loading...

Projekte


aktuell: 

Business as usual 



Mai 2014 Aktion "DiBaDu und Dein Verein"

Unser Verein Eichhörnchen Schutz e.V. beteiligt sich an der Aktion "DiBaDu und Dein Verein"  und könnte 1000,‑ Euro er­halten, wenn wir es schaffen, in unserer Kategorie unter die ersten 250 Teil­nehmer zu ge­langen.

Und wie schaffen wir das ? Ganz ein­fach, indem IHR unserem Verein EURE Stimmen ′spendet′.

Und wie geht das ? Ganz ein­fach:
Zum Abstimmen die Internet-Seite
Abstimm-Code anfordern (https://verein.ing-diba.de/club/vote/start/pk__club/10929) auf­rufen und Eure Handy-Nummer ein­geben.
Über SMS bekommt IHR dann 3 Frei­schalt­codes zu­geschickt.
Dann die Seite
https://verein.ing-diba.de/umwelt/81827/eichhoernchen-schutz-ev auf­rufen.
Dort gebt Ihr nach­einander Eure 3 Codes ein.

Klar, das Ganze funktioniert mit einer Handy-Nummer nur einmal
Aber vielleicht habt Ihr ein Zweit-Handy oder Euer Partner, Eure Eltern, Kinder, Freunde, Kollegen, etc. haben eins. Auch darüber kann man 3 neue Abstimm­codes be­ziehen.
Ihr kennt sicher noch andere, die auch mit­machen wollen, um uns zu unter­stützen.
Dann einfach diese Mail weiter­leiten.
Eile ist geboten - die Aktion läuft nur noch bis zum 3. Juni !!
Und das tolle daran ist: es kostet nichts. (Und man wird auch zu nichts ver­pflichtet/ge­drängt.)
Wäre schön für uns, wenn’s mit Eurer Hilfe klappen würde.

Danke, Danke, Danke und herzliche Grüße
Sabine Gallenberger
Eichhörnchen Schutz e.V.

 



Wir suchen ein neues Auswilderungsgelände!

Damit sich die Eichörnchen nicht "gegenseitig auf die Füsse treten", suchen wir ein neues Auswilderungsgelände, möglichst am Waldrand, bei tierlieben Menschen, die die Eichhörnchen während der Eingewöhnungszeit betreuen möchten.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte unter Kontakt!
 


Mai 2013 Kleiner Bericht in der Zeitschrift Laura

Im Mai erschien in der Zeitschirft Laura eine Doppelseite über aktiven Tierschutz. Dabei wurde auch über die Aschheimer Pflegestation berichtet.


Herbst 2012

Nachdem im Herbst alle Eichhörnchen-Pflegekinder so weit wie möglich ausgewildert wurden, übernahmen wir Igel-Pfleglinge.
Mehr darüber unter "Igel".


März 2012 Schulbesuch

Die Schüler der Klasse 2c der Gänseliesel-Schule in München freuten sich über den Eichhörnchen-Besuch und waren schnell Feuer und Flamme für den Eichhörnchen-Schutz. Sie sammelten Tannenzapfen, Nüsse und Eicheln.


Januar 2012
Zuhause gesucht und gefunden!

Die beiden Eichhörnchen Candys und Hope, die wegen ihrer Behinderung nicht ausgewildert werden können, leben jetzt in einer sehr großen Gartenvoliere zusammen mit 2 Kaninchen.

____________________________________________________________________________________________
 Juli 2011

Schulbesuch in der Klasse 3a+b der Alfons-Lindner-Schule, Tiefenbach


Die Kinder wollten alles über die Eichhörnchen wissen und erfuhren fast 1 Stunde lang alles über die Aufzucht, Lebensweise und Verhalten der kleinen Nager.

Dillingen:
Eichhörnchenmama Lillchens Tochter hält ein Referat über Eichhörnchen in ihrer Schule
________________________________________________
Mai 2011

Update: die neue Auswilderungsvoliere ist aufgebaut und schon bezogen! 

Erfolg bei der Standortsuche für eine neue Auswilderungsvoliere! Es haben sich gleich 2 Standorte gefunden. Jetzt müssen neue Volieren gebaut werden.
________________________________________________
April 2011


Standortsuche für eine neue Auswilderungsvoliere

Die Pflegestation Dillingen wird aktiv!
_____________________________________________________________
März 2011

Erstellen eines Fotobuches für die Klasse 3a der Alfons-Lindner-Schule, Tiefenbach

_______________________________________
Oktober 2010

Nuss-Spendenaktion der Klasse 3a der Alfons-Lindner-Schule, Tiefenbach:


Die Schüler der 3.Klasse haben für die Eichhörnchen ein großes Paket voller Nüsse, Sonnenblumenkernen und  Mais gesammelt und gespendet.
Lieben Dank an Vivien und ihre Klasse! 







Aschheim